/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Aus Grenzposten wird Imbissposten

Kreuzlingen – Aus dem ehemaligen Grenzwachtposten bei Klein Venedig soll ein Imbissstand mit hausgemachten Sandwiches und vegetarischen Köstlichkeiten werden.

Wo früher Waren und Personen kontrolliert wurden, will Caroline Diop-Martins bald Sandwiches verkaufen. (Bild: ek)

Wo früher Waren und Personen kontrolliert wurden, will Caroline Diop-Martins bald Sandwiches verkaufen. (Bild: ek)

Seit vergangenem Jahr betreibt  Caroline Diop-Martins ihren Lieferservice Pepaaa and Green. Das Konzept dahinter: selbstgemachte Sandwiches und Salate mit frisch gemixten Shakes werden direkt ins Büro oder nach Hause geliefert. «Das gesunde Angebot kommt gut an und langsam bekomme ich Platzprobleme», erklärt die Kommunikationsdesignerin. Schon länger hat sie sich deshalb um den ehemaligen Grenzwachtposten an der Seestrasse 1 bemüht. «Die Lage mit den vielen Passanten scheint mir perfekt», so Diop-Martins. Nun darf sie die Räume von der Stadt mieten.

Doch zuerst müssen diese auf Vordermann gebracht werden: Ein Take-Away Stand mit rund 18 Sitzplätzen soll  entstehen, samt Gartenwirtschaft. Das Baugesuch liegt ab dem 16. Februar auf. Wenn alles nach Plan verläuft, öffnen sich Anfang April die Türen des Imbissstandes. Bis dahin gibt’s das gesamte Angebot auf www.pepaaa.com.

Share Button

One thought on “Aus Grenzposten wird Imbissposten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.