/// Rubrik: Region | Topaktuell

Valentins-Selfie im Schloss

Frauenfeld – Die Burg zu Frauenfeld ist auch ein Liebesschloss. Am Valentinstag schiessen zahlreiche Paare Selfies und posten diese auf Facebook. Wenn das im Schloss Frauenfeld geschieht und das Selfie auf der Museumsseite gepostet wird, erhalten Paare vom Historischen Museum Thurgau ein spezielles Geschenk.

(Bild. zvg)

(Bild. zvg)

Im Gerichtssaal von Schloss Frauenfeld geben sich jedes Jahr zahlreiche Paare das Jawort fürs Leben. Der repräsentative Raum mit seinen historischen Ausschmückungen sowie das ganze Schloss ist schon lange ein Ort für romantische Verbindungen.

Paare können nun am Valentinstag die Gelegenheit nutzen, mit einem Paar-Selfie ihre Liebe zu bekunden und das Foto auf der Facebookseite des Historischen Museums Thurgau zu posten. Dafür erhalten die Verliebten an diesem Valentins-Sonntag ein spezielles Geschenk vom Museum. Das Angebot ist gültig für Fotos und Posts am 14. Februar, von 13 bis 17 Uhr. Der Eintritt ins Museum ist gratis.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.