/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Pallavolo-Damen mit Sieg zum Saisonschluss

Volleyball – Die 1.Liga-Damenmannschaft aus Kreuzlingen kann eine Saison mit Hochs und Tiefs mit einem Sieg abschliessen. Sie gewinnen das letzte Spiel mit einer guten Teamleistung 3:0 gegen Andwil-Arnegg. (Ramona Reiser)

Ein Sieg zum Saisonschluss. (Bild: zvg)

Ein Sieg zum Saisonschluss. (Bild: zvg)

Obwohl es im letzten Meisterschaftsspiel tabellenmässig um nichts mehr ging, waren die Pallavolo-Ladies motiviert, ihrem Heimpublikum nochmal ein gutes Spiel zeigen zu können. Befreit spielten sie auf, und dominierten ausser in der ersten Hälfte des zweiten Satzes das Geschehen. Coach Chorbanska setzte alle Spielerinnen aus ihrem zehnköpfigen Kader ein, wodurch man sich umso mehr mit einer guten Mannschaftsleistung über den Sieg am Schluss freuen konnte. Denn mit 25:17, 25:22 und 25:15 fiel die Entscheidung klar zugunsten der Gastgeberinnen aus.

Die Pallavolo-Damen belegen am Ende der Saison den fünften Tabellenplatz, punktgleich mit dem Tabellenvierten Rätia Volley. Das Saisonziel, die Playoffs zu erreichen, haben sie damit nicht erreicht. Mit vier Punkten Rückstand auf den zweiten Rang und somit einem Playoffplatz, fehlte dennoch nicht all zu viel. Dies zeigt noch einmal, wie eng der Kampf um die vorderen Plätze in dieser 1. Liga-Saison war. Und in Anbetracht einiger Verletzungen und damit verbundenen Ausfällen v.a. in der Vorrunde, müssen die Kreuzlingerinnen mit dem Endresultat im Gesamten doch zufrieden sein.

Das Damen 1 verabschiedet sich nun in die Meisterschaftspause und bedankt sich herzlich bei allen Fans und Sponsoren für die Unterstützung.

Pallavolo Kreuzlingen – VBC Andwil-Arnegg 3:0 (25:17, 25:22, 25:15)
Remisberg, Kreuzlingen. Dauer: 1h 11min.
Schiedsgericht: Risse, Schlappritzi. Ca. 40 Zuschauer.

Kreuzlingen mit: K. Hollenstein (Captain), M. Iselin (Libera), R. Ammann, N. Bollinger, C. Bürgi, A. Hösch, D. Hösch, R. Reiser, L. Vetterli, F. Yürükalan. Coach: M. Chorbanska.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.