/// Rubrik: Polizeimeldungen

Fussgänger verletzt

Kreuzlingen – Ein Fussgänger wurde am Donnerstagabend in Kreuzlingen von einem Auto angefahren und verletzt. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Ein 37-jähriger Autolenker fuhr kurz vor 18.45 Uhr auf der Bahnhofstrasse in Richtung Hauptstrasse. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam es auf dem Fussgängerstreifen beim Stadtbahnhof zur Kollision mit einen 25-jährigen Fussgänger. Dieser wurde leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.