/// Rubrik: Polizeimeldungen

An Kopf getroffen

Märwil – Eine 50-jährige Frau wurde am Montagabend in Märwil durch ein ausschlagendes Pferd am Kopf verletzt. Sie musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

Die Frau war gegen 18 Uhr mit der Pflege des Pferdes beschäftigt. Dabei wurde sie durch ein Huf des ausschlagenden Pferdes am Kopf getroffen und verletzt. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kann ein Drittverschulden ausgeschlossen werden.
Die Verletzte wurde durch den Rettungsdienst betreut und mit der Rega ins Spital geflogen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.