/// Rubrik: Leserbriefe

Ja zur Schule mit Tagesstrukturen

Leserbrief – Die Einführung der Schule mit Tagesstruktur bewirkt eine Ausweitung der Staatstätigkeit. (Alexander Salzmann, Kreuzlingen)

Als Freisinniger begleitet man einer weiteren Staatsausweitung immer etwas skeptisch, denn man will ja den Bürgern nicht die Eigenverantwortung nehmen. Wenn man diesen konkreten Fall aber näher betrachtet fällt einem auf, dass diese Vorlage nicht nur für die einzelnen Familien, sondern auch für den die Gemeinschaft aller Bürger, dem Staat, etwas nützt. Zu allererst dient es der Integration von Kindern aus bildungsfernen Schichten in unsere Gesellschaft; aber auch Kindern mit Migrationshintergrund. Jeder Franken hier ausgegeben, können wir uns später mit anderen, wesentlich teureren korrigierenden Massnahmen sparen. Für Familien im unteren Einkommensbereich ermöglichen wir damit, dass auch bei Ihnen beide Elternteile arbeiten können, sofern sie dies wollen. Wir geben diesen Eltern zusätzliche Freiheit, was ich als Freisinniger natürlich sehr begrüsse. So finanzieren sie mit ihren zusätzlichen Steuern einen Teil dieser zusätzlichen Ausgaben mit. Diese Vorlage ist nicht überrissen, übertreibt keinesfalls, sondern ist mit Bedacht entwickelt worden und passt daher zu unserer Stadt. Daher lege ich ein Ja in die Urne. Sie auch?

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.