/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Häuser mit Namen

Kreuzlingen – «Roberta» oder «Anita» sind nicht nur schöne und aussergewöhnliche Frauennamen, sie stehen auch für spezielle Häuser in Kreuzlingen. Am Mittwoch, 23. März, 18.30 Uhr, lädt Heidi Hofstetter zur Entdeckungsreise.

Auch das Museum Rosenegg trägt einen speziellen Namen.(Bild: zvg)

Auch das Museum Rosenegg trägt einen speziellen Namen. (Bild: zvg)

«Häuser mit Namen», heisst die zweite Führung, die am Mittwoch, 23. März, 18.30 Uhr, stattfindet. Heidi Hofstetter, Leiterin des Museums Rosenegg, führt zu speziellen Kreuzlinger Häusern, die Namen wie «Roberta» oder «Anita» tragen und erklärt, weshalb sie so heissen. Treffpunkt ist vor der Villa Roberta an der Hauptstrasse 16. Mit einem Umtrunk im Museum Rosenegg endet die Stadtführung.

Unter dem Titel «Kreuzlingen entdecken» finden auch in diesem Jahr insgesamt zehn Stadtführungen und Vorträge statt, die sich mit historischen, künstlerischen, kulturellen, biologischen und technischen Themen befassen. Alle Führungen dauern maximal 1,5 Stunden. Erwachsene bezahlen zehn Franken pro Person, Kinder nehmen kostenlos teil. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.