/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Tag der offenen Tür im Tierpark

Kreuzlingen – Füttern, streicheln und bewundern: Am Sonntag, 3. April, präsentiert sich die Jungmannschaft des Tierparks Kreuzlingen. Der Tag der offenen Tür findet im Rahmen der städtischen Veranstaltungsreihe «Natur entdecken» und nur bei guter Witterung statt.

Das Jungteam vom Tierpark zeigt sich am Tag der offenen Tür. (Bild: zvg)

Das Jungteam vom Tierpark zeigt sich am Tag der offenen Tür. (Bild: zvg)

Der Tierpark, gegründet vom Tierparkverein Kreuzlingen, beherbergt vom Aussterben bedrohte Haustierrassen sowie einzelne Wildtierarten. Frühjahrszeit bedeutet Nachwuchszeit im Tierpark Kreuzlingen: Jetzt können die Gehege betreten und Kaninchen, Hühner, Schafe, Ziegen und Esel aus der Nähe bestaunt, gefüttert und gestreichelt werden. Der Anlass findet nur bei guter Witterung statt.

Weitere Tage der offenen Tür finden jeweils sonntags am 17. April, 1. Mai und 15. Mai 2016 statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Tierparkverein Kreuzlingen
Der Tierpark Kreuzlingen wurde 1965 von engagierten Kreuzlingern gegründet. Es entstanden einfache Unterstände und Damhirsche, Esel und Zwergziegen gehalten. Mit den Jahren wurden laufend mehr Gehege gebaut,  1999 folgte die Einweihung einer Vogelvoliere. Heute präsentiert sich der Tierpark Kreuzlingen auf einer Fläche von rund einer Hektare mit verschiedenen Gehegen und Ställen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.