/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Trainerwechsel beim FCK

Fussball – Der FC Kreuzlingen hat frühzeitig die Weichen für die kommende Saison gestellt. Er hat für die Saison 2016/17 Vlado Nogic als Trainer verpflichtet. Unterstützt wird er bei seiner Arbeit von Assistent Miro Caktas.

Vlado Nogic. (Bild: zvg)

Vlado Nogic. (Bild: zvg)

Nogic verfügt über die Uefa-Pro-Lizenz. Seine Trainerkarriere startete er einst als Spielertrainer beim FC Kreuzlingen. Die grössten Erfolge als Trainer erlebte er mit dem FC Gossau SG.

Aydemir Demir hat nach dieser Verpflichtung sein Amt per sofort zur Verfügung gestellt. Deshalb wird in einer kurzen Übergangsphase Assistenztrainer Rui Luis das Traineramt übernehmen. Er wird in dieser Zeit unterstützt von Bernhard Gräble, dem Trainer der A-Junioren. Vlado Nogic wird sein Amt früher als geplant antreten und die Mannschaft ab Mitte April übernehmen.

Der FC Kreuzlingen dankt Aydemir Demir, dass er im Sommer 2015 kurzfristig die Leitung der ersten Mannschaft übernommen hat. Er meisterte diese Aufgabe trotz zahlreicher Abgänge erfolgreich und es bestehen gute Aussichten auf einen Spitzenplatz auch in dieser Saison.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.