/// Rubrik: Leserbriefe

Die EVP sagt ja zur Schule mit Tagesstruktur

Leserbrief – Die Stärkung der Familie ist für die EVP ein zentrales Anliegen. Dazu gehört auch eine professionelle und bedarfsgerechte Kinderbetreuung während der Arbeitszeit der Eltern. «Die Arche» leistet in diesem Bereich in Kreuzlingen schon eine bemerkenswerte Arbeit auf freiwilliger Basis. (Brigitte Haldimann-Stettler, Präsidentin EVP Kreuzlingen)

Das neue Angebot der Primarschule besticht durch das einfache Tarifsystem. Die drei Tarifstufen ermöglichen eine soziale Durchmischung, die Wahlmöglichkeit verschiedener Zeitmodule eine flexible, den persönlichen Bedürfnissen optimal angepasste Betreuungszeit.

Die Primarschule als Verantwortungsträger ist ein verlässlicher Partner mit grossem Knowhow in ganzheitlicher Entwicklungsförderung von Kindern und kennt auch das nötige Anforderungsprofil für das Betreuungspersonal. Zudem können Schulräume mehrfach genutzt werden.

Der effektive finanzielle Mehraufwand für die Stadt beträgt höchstens 270’000 Franken im Jahr, da bis jetzt die Horte in Kreuzlingen mit 180’000 Franken unterstützt wurden.

Wir empfehlen Ihnen zwei Mal Ja zu stimmen zur Schule mit Tagesstruktur und bei den Grossratswahlen die EVP Liste 3 und die jevp Liste 9 zu berücksichtigen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.