/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

«Töffli»-Fahrer schwer verletzt

Ermatingen – Ein 84-jähriger Motorfahrrad-Lenker kollidierte am Samstag in Ermatingen mit der Türe eines parkierten Autos und stürzte. Er musste mit schweren Kopfverletzungen ins Spital gebracht werden.

PolizeiarbeitEine 63-jährige Lenkerin parkierte ihr Auto auf einem Parkfeld rechts vom Rad- und Fussweg an der Hauptstrasse, gegenüber dem «Spar».  Als sie aussteigen wollte, übersah sie gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau den 84-Jährigen, der mit seinem Motorfahrrad auf dem Radweg Richtung Kreuzlingen unterwegs war. Der Töfflifahrer kollidierte mit der geöffneten Autotür und stürzte. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.