/// Rubrik: Kultur

Lady des Blues

Scherzingen – Am Samstag, 23. April, ist Connie Lush mit Band zu Gast im Bäckerstübli Scherzingen.

Connie Lush – die grosse weisse Lady des Blues – gilt als eine der besten Bluessängerinnen, die England jemals hervorgebracht hat. Die Leserinnen und Leser der Zeitschrift Blues in Britain wählten sie insgesamt fünf Mal zur besten weiblichen Sängerin des Jahres. In Frankreich gewann sie bereits drei Mal die Trophée France Blues als beste europäische Sängerin. Auch in den Niederlanden, Belgien und Spanien erntet sie höchstes Lob für ihre Festival- und Clubauftritte. Mit ihrer kraftvollen Stimme und charismatischen Ausstrahlung erzeugt Connie Lush pures Gänsehaut-Feeling, wenn sie auf der Bühne steht. Ihr Mix aus Blues, Jazz und Soul überzeugte auch B.B. King, der sie auf seine Tour durch England einlud, die ihren Abschluss mit einem Konzert in der Royal Albert Hall in London fand.

Connie Lush. (Bild: zvg)

Connie Lush. (Bild: zvg)

«That woman makes my heart sing» – BB King
Im Januar 2008 stand sie in Liverpool gemeinsam mit Ex-Beatle Ringo Starr vor 10’000 begeisterten Fans auf der Bühne. Ihre Stimme ist eine Offenbarung. Mal haucht sie zärtlich, fast zerbrechlich, um dann ihre Stimme zielsicher durch jazzig-soulige Gefilde zu intonieren. Bei den ruhigeren Songs spürt man eine knisternde Intensität, die bei rockigen Nummern in einen heftigen Orkan übergeht. Connie Lush erobert die Herzen aber nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch mit Charisma, Temperament und Humor.

Connie Lush & Band kann man am 23. April ab 21 Uhr live im Bäckerstübli in Scherzingen erleben – eine Show und eine Stimme voller Power und Leidenschaft, atemberaubend und tiefbeeindruckend.

Mehr Info unter www.baeckerstuebli.ch.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.