/// Rubrik: Region | Topaktuell

Langrickenbach macht Plus

Langrickenbach – Das Ergebnis der Jahresrechnung 2015 in Langrickenbach ist positiv: Mit 148'000 Franken Ertragsüberschuss schliesst man beser ab als budgetiert.

(Symbolbild: Archiv)

(Symbolbild: Archiv)

Mit einem nicht erwarteten Ertragsüberschuss von über 148’000 Franken schliesst die Jahresrechnung 2015 der Politischen Gemeinde Langrickenbach ab. Das vorsichtig erstellte Budget sah ein Defizit von rund 45‘000 Franken vor. Wie in den letzten beiden Jahren profitierte die Gemeinde von höheren Steuereinnahmen, womit sich auch die Steuerkraft pro Einwohner verbesserte, denn die Einwohnerzahl stieg im vergangenen Jahr nur leicht an. Während durch personelle Veränderungen auf der Verwaltung die veranschlagten Lohnkosten infolge Stellvertretungen und Neubesetzung von Stellen überschritten wurden, sind die Kosten in den Bereichen Freizeit, Verkehr und öffentliche Sozialhilfe gesamthaft besser ausgefallen als angenommen. Bei den spezialfinanzierten Werken schloss insbesondere die Wasserversorgung deutlich besser als budgetiert ab, da die Unterhaltskosten tief gehalten werden konnten.

Der Gemeinderat verabschiedete die revidierte Jahresrechnung 2015 an seiner letzten Sitzung zuhanden der Gemeindeversammlung, die am 30. Mai über die Genehmigung der Rechnung und die vorgeschlagene Gewinnverwendung befinden wird.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.