/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Erfolgreiche Münsterlinger Volleyballer

Volleyball – Der MTV Münsterlingen übertrumpft in der Oberthurgauer Volleyball-Meisterschaft den Vorjahressieger TV Romanshorn knapp und erobert sich damit den verlorenen Titel zurück. Am Frühlingsturnier mussten sie hingegen den Lengwilern den Vortritt lassen. (Gabi Wüthrich)

Wie die weiblichen Pendants schwang die erste Mannschaft der Münsterlinger damit in der über das Winterhalbjahr ausgetragene Meisterschaft obenaus, allerdings mit nur zwei Punkten Vorsprung gegenüber dem Dauerrivalen Romanshorn. «Wir spielen seit fast zehn Jahren zusammen», erklärt Stefan Schneider, der Münsterlinger Oberturner, den konstanten Erfolg. Nun freut er sich zusammen mit seinen Kolleginnen und Kollegen auf den Ausflug ans Kantonalmeisterturnier in Tenero.

In der Kategorie B musste die zweite Münsterlinger Mannschaft hingegen Volley Berg den Vortritt lassen, während in der Kategorie C die Amriswiler Männerriegler den TV Kesswil klar hinter sich liessen.

Die zwei erfolgreichen Münsterlinger Volleyballteams – noch schwingt die erste Mannschaft (in grün) obenaus. (Bild: zvg)

Die zwei erfolgreichen Münsterlinger Volleyballteams – noch schwingt die erste Mannschaft (in grün) obenaus. (Bild: zvg)

Einfacher Modus
An der Oberthurgauer Meisterschaft nehmen jedoch nicht nur Volleyballer aus den Oberthurgauer Turnvereinen teil, sondern wie Frauenfeld oder Hörhausen auch begeisterte Ballsportler aus den anderen ehemaligen Kreisen des Thurgauer Turnverbandes (TGTV). Die drei Kategorien umfassen sechs bis sieben Teams. Pro Spielabend treffen jeweils drei Teams in drei Begegnungen aufeinander, und es wird auf zwei Gewinnsätze gespielt. Das Siegerteam erhält bei einem 2:0-Sieg drei Punkte, geht es ins Tie-Break, werden die Punkte nach gewonnenen Sätzen aufgeteilt. Der Schiedrichter wird jeweils von der gerade nicht aktiven Mannschaft gestellt. Das Heimteam sorgt schliesslich mit einer kleinen Festwirtschaft für den gemütlichen Teil im Anschluss. Weitere Teams sind nach Aussage von Stefan Schneider, der die Meisterschaft auch mitorganisiert, stets willkommen.

Lengwil siegt am Frühlingsturnier
Am Oberthurgauer Frühlingsturnier, das jeweils im Anschluss an die Meisterschaft ausgetragen wird, nahmen acht Teams teil. Dabei eroberten die Spieler von Volley Lengwil, die es in der Meisterschaft in der Kategorie B punktgleich mit der Kapo Thurgau aufs Podest geschafft hatten, vor den «höherklassigen» Münsterlingern und Alterswilern den Tagessieg.

Die vollständigen Resultate sind auf www.barbiero.ch zu finden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.