/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Keine Autos am Boulevard

Kreuzlingen – Am Boulevard haben sie nichts verloren: Nach dem Gartenfest werden DIE AUTOS ein gratis Konzert im Horst Klub spielen. Davor zeigen Vereinsmitglieder, wie man den Frühling mit Drinks und guter Musik empfängt oder Seedballs anfertigt für einen grüneren Planeten.

Das Team vom Horst Klub begrüsst den Frühling – egal bei welchem Wetter – mit guter Laune und Beach-Bar-Feeling. Die Kulturaktivisten kredenzen jugendfreie Cocktails wie den «Car Driver» mit viel Ananas- und Zitronensaft, den «Ipanema» mit Ginger Ale oder die kokos-fruchtige «Cinderella». Für Erwachsene bieten sie zusätzlich einige der beliebten Longdrinks aus dem Klub an, etwa verschiedene Sours. Dazu gibt’s heisse Musik von tragbaren Plattenspielern. Palmen, Liegestühle und tropische Deko sorgen für authentische Stimmung.

Damit auch das Hirn nicht zu kurz kommt, sorgen die an drei Terminen (um 11, um 14 und um 16 Uhr) stattfindenden Seedball-Workshops für anregendes Werkeln. Seedballs oder -bombs sind Samen von (Wild-)Blumen, Gräsern und Kräuter, die in Erdmaterial eingeknetet sind. Sie können sofort benutzt oder getrocknet und aufbewahrt werden. Das Horst Team demonstriert, wie man diese herstellt und hält allerlei Wissenswertes über die Zusammensetzung des Materials und der Samen oder wie man diese vor Schädlingen schützt bereit. Auch einen Säh-Knigge für angehende Guerilla-Gärtner gibt’s, denn: Überall darf man diese Samenbomben auch nicht platzieren! Interessierte sollten eine Schüssel mitbringen, zwingend erforderlich ist dies nicht. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Sie sind laut, qualmen alles voll und werden von vielen geschätzt: DIE AUTOS. (Bild: www.autos-band.de)

Sie sind laut, qualmen alles voll und werden von vielen geschätzt: DIE AUTOS. (Bild: www.autos-band.de)

Und das ist nicht die einzige grüne Aktion des Tages: Weil der Kreuzlinger Boulevard nach Möglichkeit autofrei werden soll, haben die Horstler keine Kosten und Mühen gescheut, um DIE AUTOS in den Klub zu verpflanzen. Zum gratis Konzert mit der Ulmer Indierock-Band sind im Anschluss an den Frühlingsmarkt alle Interessierten herzlich eingeladen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.