/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Wortwitz und Situationskomik

Kreuzlingen – Dieses Jahr bringt das Sommertheater Girsberg die erfolgreiche Komödie «Sonny Boys» von Neil Simon auf die Bühne. Unter der Regie von Ute Fuchs spielt das Theater auf der Insel Reichenau.

Die Sonny Boys. (Bild: zvg)

Die Sonny Boys. (Bild: zvg)

Über vierzig Jahre haben sie Millionen Menschen zum Lachen gebracht: Als Komiker-Duo «Sonny Boys» waren Willie und Al die unangefochtene Nummer Eins der Theaterszene, landauf landab wurden sie für ihre Gags gefeiert. Einst waren sie Theater-Stars, heute sind Willie und Al verfeindet. Für ein TV-Remake finden die Beiden erneut zusammen – und wieder fliegen die Fetzen.. Sie stürzen sowohl die Filmwelt als auch ihre Partnerschaft in ein Chaos. Neil Simons Bühnenhit «Sonny Boys» lebt von Wortwitz und Situationskomik. In der Inszenierung von Ute Fuchs bringt das «Theater auf der Insel» eine Komödie mit Gesangseinlagen aus dem Milieu des Cabarets und des Varietés auf die Bühne.

Der 1927 in New York geborene Neil Simon gilt als der erfolgreichste Broadway-Autor aller Zeiten, sein Boulevard-Klassiker «Sonny Boys» wurde in unzähligen Inszenierungen auf die Bühne gebracht und 1975 erfolgreich mit Walter Matthau und George Burns verfilmt. Die Komödien von Neil Simon wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und haben weltweiten Erfolg. Auf der Bühne stehen Konrad Adams, Peter Musäus, Wolfgang Haas, Nathalie Seitz, Stephan Wurz, Alwin Müller und Rudolf Hartmann. Musik: Rudolf Hartmann und Menuhin Reinen. Regie: Ute Fuchs.

Gespielt wird am 9., 10. und 12. August. Tickets können unter info@schloss-girsberg reserviert werden. Abendkasse und Gastronomie sind ab 18 Uhr geöffnet, die Vorstellungen beginnen um 20 Uhr.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.