/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Badminton sorgte für Streit

Konstanz – In der Flüchtlingsunterkunft im Moosweg kam es am Freitag, gegen 20.40 Uhr, zu einer handfesten Auseinandersetzung, an der ca. 20 Personen in unterschiedlichster Art und Weise beteiligt waren.

Eine sportliche Streitigkeit schaukelte sich hoch. (BIld: Gisela Peter / pixelio.de )

Eine sportliche Streitigkeit schaukelte sich hoch. (BIld: Gisela Peter / pixelio.de )

Hintergrund dürfte gewesen sein, dass durch zwei Personen Badminton
gespielt worden sei. Es kam zur Zurechtweisung zunächst seitens weiterer dort untergebrachten Personen. Hierbei dürften sich die verbale Streitigkeiten  aufgrund unterschiedlicher Auffassungen und Empfindungen aufgeschaukelt haben.

Es kam  zu lautstarken Debatten und Schubsereien, die teilweise zu Körperverletzungen und
Sachbeschädigungen geführt haben. Durch das Eingreifen von mehreren Streifenwagenbesatzungen von den umliegenden Dienststellen konnte die eskalierende Auseinandersetzung befriedet werden. Ermittlungen zum Gesamtablauf sind andauernd.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.