/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Frommenwiler erbeutet Punkte

Motorsport – Platz neun und damit die ersten sieben Meisterschaftspunkte im Porsche Mobil 1 Supercup: Philipp Frommenwiler blickt auf einen soliden Saisonstart im populärsten Markenpokal der Welt zurück. Eine unglückliche Situation im Rennen kostete dem Motorsportler aus Kreuzlingen eine bessere Position.

Frommenwiler gelang zunächst ein guter Start in das erste Saisonrennen. Von Startplatz zehn konnte sich der Fach Auto Tech-Pilot an Mikkel Pedersen vorbeikämpfen und bog als Neunter in die erste Kurve ein. «Ich bin gut ins Rennen gestartet und habe mich anschliessend auf Rang acht vorarbeiten können», blickt er zurück.

Philipp Frommenwiler holte in Barcelona Punkte. (Bild: zvg)

Philipp Frommenwiler holte in Barcelona Punkte. (Bild: zvg)

Im Kampf um Platz sieben musste Frommenwiler zur Rennmitte jedoch einen Rückschlag hinnehmen. Im Duell mit dem Polen Robert Lukas verbremste er sich leicht und fiel damit auf Rang elf zurück. «Es ging so eng zu, dass die Verfolger die Chance nutzten und vorbeigingen. Leider habe ich damit vier Plätze verloren», erklärt der Porsche-Pilot.

In den folgenden Runden kämpfte sich der 26-Jährige wieder bis auf den neunten Rang nach vorn. «Mehr war am Ende leider nicht drin», resümierte Philipp Frommenwiler. «Nun heisst es, auf die nächsten Läufe hinzuarbeiten. Wir konnten unser Potenzial noch nicht vollumfänglich ausschöpfen, darum blicken wir zuversichtlich auf die nächsten Stationen.»

Von Barcelona geht es für Frommenwiler weiter zum wohl prestigeträchtigsten Rennen des Jahres. Der zweite Lauf des Porsche Mobil 1 Supercup wird vom 26. bis 29. Mai in den Strassenschluchten von Monaco ausgetragen. Das Gastspiel im Fürstentum gilt aufgrund seiner langen Tradition und der herausfordernden Strecke zu den absoluten Höhepunkten im Rennkalender.

Eine Wiederholung des Saisonauftakts in Barcelona strahlt Eurosport am Mittwoch, 18. Mai, um 7.15 Uhr aus.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.