/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Kreuzlingen spielt gegen Mels

Fussball – FCK-Trainer Vlado Nogic ist um seine derzeitige Aufgabe nicht zu beneiden. Ein durch Abgänge, Verletzte und Gesperrte geschmälertes Kader, aufgefüllt mit zwei, drei Spielern aus der 5.-Liga-Mannschaft und verbleibende Spiele für die Statistik.

(Archivbild: Gaccioli)

(Archivbild: Gaccioli)

Die Gedanken sind bereits bei der nächsten Saison und doch möchte man die laufende Spielzeit möglichst ehrenvoll zu Ende spielen. Trotz der schwierigen Situation spürt man an vielen Orten den Aufbruch beim FC Kreuzlingen. Allein schon der Sommer dürfte an Highlights für die FCK-Fans schwer zu toppen sein.

Am 4. Juni feiert der FC Kreuzlingen sein 111-jähriges Jubiläum mit einem Legendenspiel und grossen Sommerfest. Am 10. Juni findet das Firmenturnier statt. Am 12. Juni reist die 1. Mannschaft nach Dulliken zur entscheidenden Qualifikationspartie im Schweizer Cup und am 18. Juni kommt der grosse FC St. Gallen aus der Super League zu einem Freundschaftsspiel in die FCK-Arena im Hafenareal.

Nun aber die ganze Konzentration auf den FC Mels, die Bündner müssten alle drei verbliebenen Meisterschaftsspiele gewinnen um die Liga zu halten, ein praktisch unmögliches Unterfangen. Die Nogic-Elf ist auch in der derzeitigen Situation klarer Favorit. Nach dem Spiel geht im Club-Beizli der von einem erfahrenen Radio-Journalisten moderierte Trainertalk über die Bühne, wie immer darf man spannende Unterhaltung erwarten. Während des ganzen Nachmittags sorgt unsere Festwirtschaft für Ihr leibliches Wohl. Ob mit Ihren Kindern, Freunden oder Bekannten, geniessen Sie einen spannenden Fussballnachmittag in der FCK-Arena im Hafenareal.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.