/// Rubrik: Polizeimeldungen

Verletzte bei Lernfahrt

Altnau – Bei einem Selbstunfall auf einer Lernfahrt am Montag in Altnau wurden zwei Personen leicht verletzt. Sie mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Eine 20-jährige Lernfahrerin war gegen 16.50 Uhr auf der Landstrasse in Richtung Kreuzlingen unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen kollidierte auf Höhe der Bahnhofstrasse das Auto beim Verlassen des Kreisels mit einem Kandelaber. Der genaue Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

Beim Unfall wurden die Lenkerin und die Begleitperson leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.