/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Mit dem Velo zur Kunst

Kreuzlingen – «Kunst im öffentlichen Raum» heisst die Velotour, die am Mittwoch, 8. Juni, 18.30 Uhr, im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Kreuzlingen entdecken» stattfindet.

Kunst im Dreispitzpark. (Bild: zvg)

Kunst im Dreispitzpark. (Bild: zvg)

Bei einer Velotour quer durch die Stadt erfahren die Besucherinnen und Besucher beispielsweise, was der Brunnen hinter dem Stadthaus mit Explosionen zu tun hat oder was die schwarze Strassenlaterne im Seeburgpark zu bedeuten hat. Die Stadt hat einige versteckte und auch auffällige Kunstwerke im öffentlichen Raum zu bieten, die unter der Leitung der Sekundarlehrerin Nadja Miani genauer betrachtet werden. Treffpunkt mit dem Velo ist vor dem Stadthaus, an der Hauptstrasse 62.

Allgemeines
Die Führung dauert maximal eineinhalb Stunden. Erwachsene bezahlen zehn Franken pro Person. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Das Programm «Kreuzlingen entdecken» kann im Stadthaus, Hauptrasse 62, im Büro Kreuzlingen Tourismus, Hauptstrasse 39, oder im Internet unter www.kreuzlingen.ch/stadtführungen bezogen werden.

Auskünfte zu den Stadtführungen erteilt Carmen Ramos per Telefon 071 677 62 01 oder per E-Mail: carmen.ramos@kreuzlingen.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.