/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Konstanz – Mit extrem hoher Geschwindigkeit fuhr ein Motorradfahrer am Dienstag, gegen 7.15 Uhr, über die neue Rheinbrücke. Er fuhr auf trockener Fahrbahn der Bundesstrasse 33 von der Gartenstrasse kommend Richtung Singen. Zeugen schätzten die Geschwindigkeit auf über 150 km/h.

(Bild: tm)

(Bild: tm)

In der Linkskurve der Fahrbahn Richtung Singen fuhr er geradeaus gegen die Schutzplanken am rechten Fahrbahnrand. Der Mann wurde vom Motorrad über die Schutzplanken und Geländer von der Brücke geschleudert. Unter der Brücke schlug der Mann auf und war sofort tot. Das Motorrad blieb auf der Fahrbahn liegen. Die Fahrbahn musste von ausgelaufenen Betriebsstoffen gereinigt werden. Am Motorrad entstanden zirka 3000 Euro Sachschaden. An Verkehrseinrichtungen entstanden zirka 2400 Euro Sachschaden.

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich unter Telefon 0049 7733 99600 beim Verkehrskommissariat Mühlhausen-Ehingen zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.