/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Führungswechsel bei Bezirks-CVP

Kreuzlingen – Sandra Stadler heisst die neue Präsidentin der CVP des Bezirks Kreuzlingen. Die Vize-Gemeindepräsidentin von Güttingen hat erst im vergangenen Jahr die CVP Altnau-Güttingen gegründet und sitzt seit 2011 im Vorstand der Bezirks-CVP.

(V.l.) Bruno Schlauri, Sandra Stadler und Stephan Marty vor dem Centro Italiano, wo die Bezirksversammlung stattfand. (Bild: sb)

(V.l.) Bruno Schlauri, Sandra Stadler und Stephan Marty vor dem Centro Italiano, wo die Bezirksversammlung stattfand. (Bild: sb)

Einarbeitungszeit fällt also weg, sie kann von Anfang an Dampf machen, kündigte die Mutter von zwei Kindern mit dem sympathischen Obwalder Dialekt an. Neu im Vorstand ist ausserdem Stephan Marty, der seit 2014 im Vorstand der Ortspartei waltet. Er freue sich auf die Basisarbeit, egal ob Standaktion oder Grillplausch, erklärte Marty mit Elan.

Bruno Schlauri verabschiedet
Verabschiedet und herzlich verdankt wurde Bezirkspräsident Bruno Schlauri, der lange Jahre im Vorstand, dann als Interimspräsident und schliesslich als Präsident die Geschicke der Partei mitbestimmte. «Für mich war er immer ein Vorbild», lobte Alt Stadtpräsident Josef Bieri. «In ihm brennt ein inneres Feuer für die CVP.»

Extra aus Bern angereist war Nationalrat Christan Lohr. Er komme immer wieder gern in die Heimat. Sich hier zu erden und um die Unterstützung zu wissen, tue gut und gebe Kraft und Zuversicht, dankte Lohr seiner Basis. Der neuen Bezirkspräsidentin drückte er seine Anerkennung aus: «Jetzt müsst ihr euch warm anziehen. Die Frau hat Power.»

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.