/// Rubrik: Marktinfos | Region | Topaktuell

Platz für neue Garnituren

Konstanz – Drei Etagen mit 4000 Quadratmetern Ausstellungsfläche bietet das Polster-Möbel-Spezialhaus sit Down. Nicht genug! Im Erdgeschoss wird mit einem Räumungsverkauf zurzeit Platz gemacht für die neusten Kollektionen angesagter Marken. Die perfekte Gelegenheit für ein Schnäppchen.

Im Erdgeschoss vom Möbelhaus sit Down wird Platz gemacht für die Markenabteilung. Die perfekte Gelegenheit ein Schnäppchen zu machen. (Bild: ek)

Im Erdgeschoss vom Möbelhaus sit Down wird Platz gemacht für die Markenabteilung. Die perfekte Gelegenheit ein Schnäppchen zu machen. (Bild: ek)

«Von uns erwartet der Kunde immer auf dem neusten Stand in Sachen Polstermöbeln zu sein», erklärt Hermann Neun, Inhaber des Polster Spezialhauses sit Down an der Line-Eid-Strasse 7 in Konstanz.  Mit einer Markenabteilung von angesagten Designern wie Tom Tailor, Michael Michalsky und Koinor wollen er und sein Team aus Fachberatern diesem Anspruch gerecht werden.

Das Erdgeschoss mit einer Fläche von 1000 m2 wird im Spätsommer mit dem neuen Sortiment eingerichtet, samt neuer Beleuchtung und Dekoration. Und bis dahin muss Platz geschaffen werden!

Garnituren aus dem Jahr 2015 werden ausgemustert – teils mit bis zu 70 Prozent vergünstigten Preisen. Die Möbel sind noch einwandfrei und bieten jeden erdenklichen Sitzkomfort, nur entsprechen sie nicht mehr den neusten Designansprüchen und Farbkombinationen.
«Wir haben den Räumungsverkauf bewusst in die Sommermonate gelegt, wenn es ein wenig ruhiger zu und her geht bei uns im Möbelhaus», so Neun. Dadurch haben die Kundinnen und Kunden genügend Zeit sich ihr Schnäppchen auszusuchen und zu sichern. Und über das durchgesessene Sofa zu Hause muss man sich auch nicht den Kopf zerbrechen. Sit Down bietet eine kostenlose Entsorgung der ausgedienten Möbel an.

Nebst den Vergünstigungen darf man auch gespannt sein auf die Erweiterung der Marke «Natura». Die eigene Vertriebsschiene setzt Schwerpunktmässig auf naturbelassene Materialien, wie Web- und Baumwollstoffe sowie naturbelassenes Leder. «Eine moderne Landhauskollektion», freut sich Fachmann Neun auf den Ausbau der Naturmarke.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.