/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Unsicher gefahren

Triboltingen – Die Kantonspolizei Thurgau sucht zwei Autofahrer, die am Dienstagmorgen in Triboltingen einem anderen Autofahrer ausweichen mussten.

(Bild: tm)

(Bild: tm)

Ein 60-jähriger Autofahrer war kurz vor 7 Uhr in Triboltingen in Richtung Kreuzlingen unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau fiel er dabei durch seine unsichere Fahrweise auf. So touchierte er beinahe eine Hauswand und hatte Mühe, die Spur zu halten. Zwei entgegenkommende Autofahrer mussten abbremsen und ausweichen, um eine Kollision zu verhindern.

Der Autofahrer konnte wenig später durch die Kantonspolizei Thurgau angehalten werden. Es wird jetzt abgeklärt, was die Ursache für die unsichere Fahrweise war.

Zeugenaufruf
Die beiden Autofahrer, die in Triboltingen dem schwarzen Personenwagen ausweichen mussten, werden gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter der Nummer 071 221 40 00 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.