/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Bergstrasse infolge Belagsarbeiten gesperrt

Kreuzlingen – Infolge Belagsarbeiten durch das Kantonale Tiefbauamt wird die Bergstrasse vom 25. Juli bis 29. Juli für den Verkehr komplett gesperrt. Der Belagseinbau ist mit den Sanierungsarbeiten der Strassenunterführung Bergstrasse und des Viadukts Jakobshöhe durch die SBB koordiniert. Deshalb bleibt gleichzeitig auch die Strassenunterführung Bergstrasse gesperrt.

Aus Qualitätsgründen müssen die Belagsarbeiten auf der ganzen Fahrbahnbreite in einem Arbeitsgang erfolgen. Parallel dazu erfordern die Sanierungsarbeiten am Bahnviadukt ebenfalls eine Sperrung des Durchgangsverkehrs.

Die Umleitung ist signalisiert. (Bild: IDK)

Die Umleitung ist signalisiert. (Bild: IDK)

Die Sperrung der Bergstrasse inklusive Strassenunterführung Bergstrasse dauert von Montag, 25. Juli, 7 Uhr, bis Freitag, 29. Juli, 17 Uhr. Voraussetzung für den Einbau des Deckbelags ist sommerlich warmes Wetter. Die Arbeiten erfordern eine grossräumige Umleitung des Verkehrs. Um Unfälle zu vermeiden sind die Verkehrsteilnehmenden gebeten, die Baustellen-Signalisation zu beachten. Eine Umleitung ab Kreisel Sonnenplatz über Kreisel Kolosseumplatz-Kreisel Rebstock-Bernrainstrasse zur Brunnenstrasse sowie in umgekehrter Richtung ist signalisiert.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.