/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Unterhaltungskonzert mit bekannten Melodien

Kreuzlingen – Am kommenden Samstag, 20. August, findet auf Schloss Girsberg die zweite Symphonia Summernight des Symphonischen Blasorchesters Kreuzlingen statt. Vor dem Konzert gibt es noch den offiziellen Empfang durch die Fahnendelegationen.

Das Symphonische Blasorchester Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Das Symphonische Blasorchester Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Nach dem überwältigenden Erfolg der ersten Symphonia Summernight freut sich das Symphonische Blasorchester Kreuzlingen auf die zweite Ausgabe dieses tollen Events. In Zusammenarbeit mit dem Schloss Girsberg darf das Orchester in den Hof vom Schloss Girsberg hoch über dem Tägermoos und den Dächern von Kreuzlingen und Konstanz einladen. Das Piblikum geniesst ein leichtes Unterhaltungskonzert und lässt den warmen August-Abend mit bekannten Melodien ausklingen. Zur Aufführung gelangen unter anderem der «Florentiner Marsch« von Julius Fucik, «Auf der Jagd» (Polka schnell) von Johann Strauss, «Frühlingsstimmen» von Johann Strauss, der «Graf Zeppelin Marsch» von Carl Theik, «Feeling Good» von Michael Bublé und «Fly me to the Moon» von Frank Sinatra. Bei schlechter Witterung findet das Konzert in der Kulturscheune auf dem Schloss Girsberg statt.

Offizieller Empfang um 18 Uhr
Anlässlich der Teilnahme des Symphonischen Blasorchesters am eidgenössischen Blasmusikfest in Montreux findet am Samstag auch der der offizielle Vereinsempfang auf Schloss Girsberg statt. Das Symphonischen Blasorchester Kreuzlingen wird musikalisch vom Handharmonika Club, der Fahnendelegationen der Kreuzlinger Ortsvereine und durch ein Mitglied des Stadtrates empfangen. Nach dem offiziellen Festakt sind alle Teilnehmer zu einem Apéro eingeladen.

Abendkasse und Gastronomie ab 18 Uhr, Konzert um 20 Uhr. Ticketreservation unter info@schloss-girsberg.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.