/// Rubrik: Artikel | Marktinfos | Topaktuell

Spatenstich mit Weitsicht

Siegershausen – 15 Anmeldungen gibt es bereits für die Mietwohnungen im Seniorenprojekt in Siegershausen. Mietbeginn ist der 1. Januar 2018.

Spatenstich_Weitblick

Die Baukommission und die Architekten des Bauprojektes «Weitsicht» in Siegershausen. (Bild: vf)

Zum Spatenstich am  16. August erschienen viele Beteiligte und Zuschauer. Genossenschaftspräsident der WimA Werner Ess und Architekt Sasha Maier von Antoniol und Huber aus Frauenfeld begrüssen die Bauunternehmer, Genossenschaftsmitglieder und Nachbarn. Auf der Wiese vor den Obstbäumen wird mit dem Bagger ein erstes Loch ausgehoben und mit dem Spaten besiegelt: «Jetzt geht es los!» Bis zum Januar 2018 sollen hier 22 bezugsfertige Wohneinheiten entstehen und zusätzliche eine Arztpraxis, die vom ehemaligen Kantonsarzt Hansruedi Stählin aus Siegershausen geführt werden wird.
Somit ist ein altersgerechtes Wohnen garantiert, eine medizinische Versorgung direkt im Haus ist dabei natürlich von Vorteil. Zusätzlich können die Hilfe der Spitex oder ein Mahlzeitendienst in Anspruch genommen werden. Wer einziehen will, muss Mitglied in der Genossenschaft sein, die Vergabe erfolgt dann nach Reihenfolge. Auch junge Menschen und Familien sind erwünscht, damit ein bunter Mix an Zusammenleben garantiert ist. Der Projektname ist also wohl nicht nur auf die schöne Aussicht, sondern auch metaphorisch gemeint: Mit viel Weitblick wird sich hier um die Wohnsituation von Senioren gesorgt, die zumeist keine Möglichkeit haben, vor Ort zu bleiben, wenn die Fitness im Altern nachzulassen beginnt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.