/// Rubrik: Vereine

Bezirksmeisterschaft als krönender Abschluss

Schiessen – Im Rahmen des diesjährigen Jubiläumsschiessens «90 Jahre BSV Kreuzlingen» wurden die Bezirksmeister 2016 erkoren. Auf 300m waren die Resultate aus drei, auf 25/50m aus zwei Wettkämpfen massgebend. (Gisela Cerny)

 (v.l.) Erwin Hilber, Hanspeter Davatz, Hans Wüthrich, Christopher Zeller (Claudio Fontanive fehlt auf dem Foto). (Bild: zvg)

(v.l.) Erwin Hilber, Hanspeter Davatz, Hans Wüthrich, Christopher Zeller
(Claudio Fontanive fehlt auf dem Foto). (Bild: zvg)

Gemessen an der Beteiligung hatte auch dieses Jahr die SG Sonterswil die Nase vorn. Mit 33 Teilnehmenden wurde sie mit den begehrten Naturalgaben ausgezeichnet. Bester Verein und Sieger in der Gewehrdisziplin über 300m wurde mit 94.589 Punkten wie im Vorjahr die SG Altnau. Mit 94.098 Punkten erreichte der SV Langrickenbach den zweiten Rang, gefolgt vom SV Kreuzlingen. In der Einzelrangliste Kat. A, Sportgewehre, ging der Sieg an Claudio Fontanive, SG Landschlacht-Scherzingen, mit 193.20 Punkten. 192.20 Punkte reichten Sandra Marolf, SG Altnau, zu Rang 2 vor Werner Niederhauser, ebenfalls SG Altnau, mit 191.50 Punkten. In der Kat. D, Ordonnanzgewehre, siegte Hans Wüthrich, SG Sonterswil, mit 189.30 Punkten vor Setrak Hemengül, SV Kreuzlingen, 187.80 Punkte, und Patrick Ruchti, Bäärenmos Schützen Kemmental, 184.50 Punkte. Sieger in der Kategorie Nachwuchs wurde Christopher Zeller, SV Kreuzlingen, 144 Punkte, vor Fabian Schori, SG Landschlacht-Scherzingen, 142 Punkte. Insgesamt nahmen 16 Schützinnen und Schützen an der 300m Konkurrenz in der Kategorie U17 bis U21 teil.

Pistolenschützen Kreuzlingen auf beiden Distanzen klare Sieger
Auf der Heimanlage war dem SV Kreuzlingen in beiden Pistolendistanzen der Sieg nicht zu nehmen. Mit dem Resultat von 145.384 Punkten liessen sie auf 25m die Pistolenschützen Tägerwilen (143.384) und die PS Region Altnau (140.880) deutlich hinter sich. Die Bestenliste führte mit 157.2 Punkten Hanspeter Davatz, PS Region Altnau, an. Zweiter wurde mit 156.8 Punkten Daniel Schnyder, SV Kreuzlingen, vor Fritz Reinhard, Handrohrschützen Alterswilen, 156.7 Punkte. Den Bezirksmeistertitel auf 50m holte sich Erwin Hilber, Schützenverein Kreuzlingen, mit 129.9 Punkten, gefolgt von Urs Rihs (128.4) und Oskar Brunschwiler (125.9), beide PSV Tägerwilen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.