/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Internationale Bat-Night 2016

Kreuzlingen – Zum 20. Mal findet Ende August die Internationale Fledermausnacht statt. Im Rahmen der städtischen Veranstaltungsreihe «Natur entdecken» können unter der fachkundigen Leitung von Wolf-Dieter Burkhard am Samstag, 27. August, 20.15 Uhr, die bedrohten Säugetiere am Lengwiler Weiher beobachtet werden.

Grosser Abendsegler (Bild: Wolf-Dieter Burkhard)

Grosser Abendsegler
(Bild: Wolf-Dieter Burkhard)

Wolf-Dieter Burkhard ist Fledermausschutz-Experte und kennt die Lebensgewohnheiten der nachtaktiven Säugetiere. Auf anschauliche Weise erfahren die Teilnehmenden vieles über das Verhalten, die Paarung, die Ernährung sowie über die zahlreichen Gefährdungsursachen der Fledermäuse. Während der Dämmerung können Wasserfledermäuse beim Jagen über dem  Weiher beobachtet werden. Bei guten Bedingungen kann der Flug etlicher Zwerg- und Bartfledermäuse entlang der Baumkronen am Ufer verfolgt werden. Mittels Ultraschall-Detektor werden die hochfrequenten Rufe der Fledermäuse hörbar gemacht und mittels Nachtsichtgerät können die Beobachtungen intensiviert werden.

Treffpunkt ist am Parkplatz beim Tanklager in Lengwil. Die rund zweistündige kostenlose Exkursion findet nur bei einigermassen guter Witterung statt. Auskunft über die Durchführung kann am Samstag von 10 bis 12 Uhr, Telefon 071 695 21 02 eingeholt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.