/// Rubrik: Region | Topaktuell

Einzigartiges Markterlebnis am Untersee

Ermatingen – Morgen, 27. August, findet in Ermatingen ein ganz besonderer Buuremarkt statt. Der bekannte Komiker Seppetoni Alder schlüpft in die weibliche Rolle als «Margritli vom Untersee». Spass und Einkaufserlebnis an einem Ort.

«s'Margritli vom Untersee» bereichert den Buuremarkt am Samstag, 27. August. (Bild: zvg)

«s’Margritli vom Untersee» bereichert den Buuremarkt am Samstag, 27. August. (Bild: zvg)

S’Margritli vom Untersee
Der beliebte Ermatinger Buuremarkt setzte voll und ganz auf regionale und einzigartige Produkte von Hof, Feld und Werkstatt. Passend dazu wird am August-Markt ein exklusives Programm vom Komiker Seppetoni Alder gezeigt. Der aufmüpfige Thurgauer mit einem urchigen Appenzeller Humor, wird den Markt mit weiblichem Charme und Witz bereichern. «S’Margritli», die Frau vom «Seppetoni» ist am schönen Untersee aufgewachsen. Nun da sie mit Seppetoni verheiratet ist, lässt der Damenchor ihr eintöniges Hausfrauen-Dasein etwas aufblühen. Man kann gespannt sein, was das wohl zu bedeuten hat.

 

Wurst vom Wurstmacher
Natürlich hat der «Ermatinger Buuremarkt» auch im August kulinarische Gäste. «Der Wurstmacher» ist aus der schönen Stadt Schaffhausen und ein Meister seines Handwerkes. So hat er vor einigen Jahren begonnen, Rezepturen für Würste zu kreieren, wie man sie so noch nicht gesehen hat. Ein Beispiel dafür ist seine bekannte «Bölle-Bierwurst». Mit reiner Handarbeit verarbeitet der Jungunternehmer nur ausgesuchte Rohstoffe zu würzigen Würsten.

Demeter Milchprodukte, direkt vom Hof
Zum zweiten und letzten Mal in dieser Marktsaison, beehrt uns wieder der Demeter Hof mit ihren hofeigenen Milch- und Fleischprodukten. Erst vor einem Jahr wurde die neu eingerichtete und ausgebaute Hofkäserei mit einem grossen Fest eröffnet. Seither überrascht der Familienbetrieb seine Kunden immer wieder auf Neue mit neuen Produkten und Geschmacksrichtungen. Wir sind gespannt, was an diesem Markt Neues mit dabei sein wird.

Eine süsse Verführung zum Schluss
Seit Herbst 2015 gibt es «Mürbel» (Barbara’s Milchcaramel) auf verschiedenen regionalen Märkten zu kaufen. Sie hat das einst weitverbreitete Caramelzückerli als Kind geliebt. Als sie es nicht mehr so häufig auf den Märkten finden konnte, hat sie sich dazu entschlossen, selber welche herzustellen. Nach reichlicher Übung ist es ihr dann gelungen, und sie hatte «das
Rezept» für ihre Mürbel. Aussergewöhnlich ist, dass es die Nidelzeltli in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt. Das aussergewöhnliche Geschmackserlebnis in seiner ganzen Vielfalt gibt es am Ermatinger Buuremarkt zu kosten.
Um Ihr Wohl nach einem freudigen Einkauf ist auch das Marktbeizli bemüht. Kaffee und Gipfeli gibt es zum Start und eine Wurst vom Grill zum Schluss. Dazwischen sind Sie herzlich eingeladen das Angebot unserer Produzenten zu studieren und den Einkaufskorb mit «Gluschtigem» zu füllen. Das ideale Picknick für den Sommerabend am See oder im Garten findet sich bestimmt. Lange dürfen Sie bei uns weilen, am langweiligsten Ferienort der Schweiz.
Engagement für ein lebendiges, dörfliches Einkaufen
«Besuchen Sie den Markt, hingehen lohnt sich!», die Begeisterung der IGEB-Organisatoren ist ansteckend, und wer die Idee ebenfalls so gut findet wie wir, der kann sich mit einem Gönnerbeitrag für den Markt engagieren. Die Beiträge unterstützen und ermöglichen besondere Veranstaltungen, wie zum Beispiel das «Schwingfästli» oder die Tanzmusik. Zugleich ist der kleine Zustupf auch ein Bekenntnis für eine Einkaufskultur, die auf andere Werte setzt – auf Nähe, Frische, Menschen und Vertrauen. Diese verdanken wir auch unseren grosszügigen Sponsoren, dafür bedanken wir uns ganz herzlich.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.