/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Kreuzlingen legt im Gemeinderating Solidar Suisse zu

Kreuzlingen – Im Gemeinderating von Solidar Suisse wurde die Stadt Kreuzlingen mit vier von maximal fünf Globen ausgezeichnet. Stadtschreiber Thomas Niederberger nahm die Auszeichnung von Esther Maurer, Direktorin Solidar Suisse, heute in Zürich entgegen.

Stadtschreiber Thomas Niederberger holte die Auszeichnung von Solidar Suisse persönlich ab. (Bild: Solidar Suisse)

Stadtschreiber Thomas Niederberger holte die Auszeichnung von Solidar Suisse persönlich ab. (Bild: Solidar Suisse)

Das Gemeinderating von Solidar Suisse untersucht, ob die Gemeinden ihre globale Verantwortung wahrnehmen, indem sie sich für Entwicklungsprojekte engagieren und sozial nachhaltig einkaufen. Erstmals im Jahr 2013 nahm die Stadt Kreuzlingen am Gemeinderating teil und erhielt drei Globen. Bei der aktuellen Beurteilung legte Kreuzlingen um 46 Punkte auf insgesamt 73.5 Punkte zu, und erhielt vier der maximal fünf Globen.

Solidar-Suisse-Direktorin Esther Maurer überreichte heute den Gemeindevertretern ihre Auszeichnung, die seitens der Stadt Kreuzlingen Stadtschreiber Thomas Niederberger entgegennehmen durfte. «Mit bewussten Kaufentscheiden will die Stadt Kreuzlingen ihre Verantwortung als Auftraggeberin auch weiterhin wahrnehmen», erklärte Stadtschreiber Niederberger.

Das Solidar-Gemeinderating: global denken – lokal handeln
2016 wurden 88 Gemeinden daraufhin untersucht, ob sie ihre globale Verantwortung wahrnehmen. 44 haben bereits im ersten Rating von 2011 teilgenommen, 23 wurden zum zweiten Mal untersucht und 21 kamen neu dazu. Das Rating stützt sich auf einen Fragebogen, der von den Gemeinden beantwortet wurde, auf Informationen der Gemeinde-Homepages sowie Angaben des Bundesamtes für Statistik. Die Gemeinden hatten alle Gelegenheit, die ausgewerteten Daten zu kommentieren. Genf als beste Gemeinde erzielte 96 von 100 möglichen Punkten und die schlechteste Gemeinde Sarnen 0 Punkte.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.