/// Rubrik: Artikel | Stadtleben | Topaktuell

Dem Regen getrotzt

Kreuzlingen – Die Schüler des Oberstufenzentrums Egelsee haben sich am Montag im Triathlon bewiesen. Trotz mässigen Wettrbedingungen haben alle Schüler durchgehalten und den Triathlon mit Bravour gemeistert.

Die erste Startgruppe beim Schwimmen. (Bild: zvg)

Die erste Startgruppe beim Schwimmen. (Bild: zvg)

Am Montag 5. September 2016 haben die Schüler der dritten Sekundarstufe Egelsee den Triathlon mit Bravour absolviert. Leider war das Wetter nicht, wie es sich die Organisatoren und Schüler erhofft hatten. Obwohl das Wasserbecken 25 Grad warm war, war es im Allgemeinen mit 17 Grad Aussentemperatur doch ein wenig zu kalt . Das schlechte Wetter konnte die Schüler jedoch nicht davon abhalten, ihr Bestes zu geben. Alle haben den Triathlon beendet, keiner hat aufgegeben! Auf dem Programm standen 300 Meter Schwimmen, 4 Kilometer Velo fahren und 2 Kilometer Rennen. Aufgrund des schlechten Wetters wurde die Rangverkündigung auf den Dienstag verschoben. Die Schüler durften sich tolle Preise aussuchen, welche von Alpina, Uvex, Erdgas, dem Schweizerischen Triathlon Verband, Rausch AG, Thurgauer Kantonalbank und Sport XX gesponsert wurden.

Rangliste Knaben:
1. Holewa Eemil 31:12
2. Weber Davide 31:35
3. Berisha Blerand 32:08
 
Rangliste Mädchen:
1. Agnesa Arifi 31:22
 2. Schmid Kyra 31:28
 3. Moritz Helen 33:45

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.