/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Wilder Westen im Theater

Kreuzlingen – Eine Westernparodie lockt am 24. September, um 20 Uhr ins Kreuzlinger Theater an der Grenze: Die Winterthurerin Sabina Deutsch spielt und erzählt die aussergewöhnliche Lebensgeschichte von Turi Winter.

Das Theater an der Grenze führt das Publikum am 24. September mt Sabina Deutsch in den Wilden Westen. (Bild: zvg)

Das Theater an der Grenze führt die Gäste am 24. September mit Sabina Deutsch in den Wilden Westen. (Bild: zvg)

Am Samstag, 24. September um 20 Uhr spielt und erzählt Sabina Deutsch aus Winterthur im Theater an der Grenze das Stück «Desperado» – The true Turi Winter Story. Ein Leben, das durchschnittlicher nicht beginnen konnte: Aufgewachsen im tiefen, dunklen, melancholischen Tösstal, trieb ihn die Sehnsucht nach einem anderen, grösseren Leben in die Welt der Indianer und Cowboys. In seiner Phantasie philosophierte er mit dem grossen Häuptling Winnetou und jagte als Old Turihänd durch die weite Prärie. Er wird erwachsen und macht eine furchtlose Karriere, die sich gewaschen hat – die Sehnsucht aber bleibt. Am späten Nachmittag seines Lebens bricht er auf zu seinem grössten Abenteuer, schlägt eine unerwartete Richtung ein, wird zum Desperado und findet schlussendlich weit weg von der Heimat sein Grab.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.