/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Tiersegnung

Kreuzlingen – Am Sonntag, 2. Oktober, haben die Kreuzlinger Bürger wieder die Chance ihre Haustiere von der Kirche St. Stefan segnen zu lassen.

Symbolbild. (Bild: zvg)

Symbolbild. (Bild: zvg)

Der 4. Oktober ist der Tag des heiligen Franz von Assisi, der nach der Überlieferung mit den Tieren geredet und den Vögeln gepredigt hat. Franziskus ist deshalb der Patron der Tiere und der 4. Oktober der Welttierschutztag. Wie in den vergangenen Jahren, so findet auch dieses Jahr am Sonntag, den 2. Oktober um 11.45 Uhr eine Tiersegnung auf der Wiese zwischen der Kirche St. Stefan und dem Pfarrhaus an der Bernrainstrasse in Emmishofen statt. Man kann dazu seine Haustiere – Hund, Katze, Hamster, Schildkröte usw. – zum Segnen bringen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.