/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Nach Unfall weitergefahren

Altnau – Nach einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Altnau sucht die Kantonspolizei Thurgau Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau hat ein grauer Personenwagen kurz nach 16.30 Uhr vom Hafen herkommend den Bahnübergang passiert. Das Auto touchierte die senkende Bahnschranke, diese wurde dabei abgerissen. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Autolenker oder die Autolenkerin auf der Bahnhofstrasse in Richtung Zentrum weiter. An der Bahnschranke entstand ein Schaden von zirka 5’000 Franken.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zum Unfallfahrzeug machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter 071 221 40 00 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.