/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Dominantes Spiel gezeigt

Fussball – Der AS Calcio fährt den nächsten Auswärtssieg gegen ein harmloses Abtwil ein. Die Kreuzlinger gewinnen verdient mit 3:0.

Die erste Mannschaft des AS Calcio. (Bild: www.as-calcio.ch)

Die erste Mannschaft des AS Calcio. (Bild: www.as-calcio.ch)

In den Anfangsminuten fanden die Kreuzlinger noch nicht richtig ins Spiel und man brauchte eine kurze Anlaufzeit bis man im Rhythmus war. Durch einen schnell vorgetragenen Angriff stellte Omerbegovic nach guter Übersicht von F. Pajaziti das Ergebnis auf 1:0 in der zehnten Spielminute. Danach konnte man das gewohnt dominante Spiel des AS Calcio wiedererkennen, auch wenn viele Bälle ungenau gespielt und unnötig hergeschenkt wurden. Das Spiel plätscherte so vor sich hin als in der 42. Spielminute wieder F. Pajaziti nur durch ein Foul gestoppt werden konnte. Der Unparteiische entschied auf Elfmeter, welcher von Omerbegovic verwandelt wurde. Mit dem Doppelpack ging es in die Halbzeit.

Den Zuschauern bot sich ein ähnliches Spiel in der zweiten Halbzeit. Eine hart aber zu jeder Zeit fair geführte Partie beider Mannschaften wurde dann in der 67. Minute durch eine klare Unsportlichkeit eines Abtwiler Stürmers überschattet, welcher in der Folge direkt Rot sah. Die Gäste aus Kreuzlingen konnten trotz Unterzahl des Heimteams nicht zwingender werden. Der Sieg war jedoch zu keiner Zeit gefährdet. In der 83. Spielminute konnte man dann noch auf 3:0 erhöhen, nach Abschlussversuch vom eingewechselten Bouadoud, stand Sekkour Gold richtig.

Die Kreuzlinger setzten sich verdient mit 3:0 gegen Abtwil-Engelburg durch und empfangen nun am Samstag, 22. Oktober 16.30 Uhr den FC Arbon zuhause.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.