/// Rubrik: Topaktuell | Vereine

Öffentliche Podiumsdiskussion

Bottighofen – Am kommenden Dienstag, 25. Oktober, findet um 20 Uhr im Dorfzentrum Bottighofen eine öffentliche Podiumsdiskussion zur kantonalen Abstimmung vom 27. November statt. Es geht um die Volksinitiative «Ja zu einer guten Thurgauer Volksschule». (SVP Bezirk, Kreuzlingen, Vorstand)

Thurgauer Primarschüler sollen kein Französisch mehr lernen müssen. (Bild: Archiv)

(Bild: Archiv)

Die Initiative will statt den Lehrplan 21, Jahresziele in den Unterrichtsfächern festlegen. Ferner sollen die Lehrpläne und Stundentafeln vom Grossen Rat genehmigt werden und unterstehen dem fakultativen Referendum. Auf dem Podium werden Nationalrätin Verena Herzog und Hedwig Schär, Lehrerin von Sirnach, für ein JA zu der Initiative eintreten. Der Frauenfelder Schulpräsident, Andreas Wirth und Judith Ricklin, Lehrerin von Kreuzlingen, werden die Ablehnung der Initiative begründen. Der Journalist, Mario Testa, wird das Podium leiten. Die Veranstaltung wird von der SVP des Bezirks Kreuzlingen organisiert.

Alle Interessierten sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, um sich über diese zukunftweisende und sehr wichtige Abstimmung zu informieren.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.