/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Mozarts Requiem

Kreuzlingen – Der Oratorienchor Kreuzlingen widmet sich in seinem Herbstkonzert W. A. Mozarts berühmtem Requiem in d-moll, das er im Alter von 35 Jahren komponierte, jedoch durch seinen frühen Tod nicht selbst fertigstellen konnte.

Kompetente Dirigentin: Annedore Neufeld.(Bild: zvg)

Kompetente Dirigentin: Annedore Neufeld. (Bild: zvg)

Nun wird das mythenumwobene Werk unter der Leitung von Annedore Neufeld in Zusammenarbeit mit der Südwestdeutschen Philharmonie aufgeführt, umrahmt von den instrumentalen «Danses concertantes» von Igor Stravinsky. Am Sonntag, 5. November, 17 Uhr in der St. Stefan Kirche. Tickets sind im Vorverkauf (Buchhandlung Bodan oder online über www.oratorienchor-kreuzlingen.ch erhältlich sowie an der Abendkasse.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.