/// Rubrik: Region | Topaktuell

Abendrundgang zu den Bibern

Kreuzlingen – Am Donnerstag, 3. November, 17 Uhr, entführt Philip Taxböck im Rahmen der städtischen Veranstaltungsreihe «Natur entdecken» seine Gäste in die Welt der Biber an den Bommer Weihern.

Es braucht schon eine Portion Glück, diese scheuen Nager beim Schwimmen zu beobachten. (Bild: Pro Natura, Philip Taxböck)

Es braucht schon eine Portion Glück, diese scheuen Nager beim Schwimmen zu beobachten. (Bild: Pro Natura, Philip Taxböck)

Seit einigen Jahren besiedeln Biber die Bommer Weiher. Philip Taxböck von der Pro Natura Thurgau und Projektleiter von «Hallo Biber! Ostschweiz», weiss eine Menge über diese Nager zu berichten. Auf dem Abendrundgang erläutert Taxböck anhand von alten und neuen Biberspuren die Auswirkungen auf Mensch und Landschaft. Mit etwas Geduld und einer Portion Glück können die scheuen Tiere am Weiher beobachtet werden.

Die Führung ist für Kinder geeignet. Es wird gutes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung empfohlen, optional eine Taschenlampe.

Treffpunkt für die rund zweistündige Exkursion ist die Planetenweg-Tafel zwischen den Bommer Weihern. Eine Anmeldung bei der Pro Natura Thurgau ist erwünscht, Telefon 071 422 48 23 oder per E-Mail: exkursionen-tg@pronatura.ch. Der Eintritt für Pro Natura Mitglieder und Kinder ist kostenlos, für Nichtmitglieder  zehn Franken.

Mit dieser Führung schliesst die diesjährige Reihe «Natur entdecken» ab. Das neue Programm erscheint Anfang Januar 2017 und kann bei der Stadtverwaltung Kreuzlingen bezogen werden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.