/// Rubrik: Artikel | Polizeimeldungen | Topaktuell

Velofahrer übersehen

Kreuzlingen – Ein Velofahrer wurde am Dienstag, 1. November, in Kreuzlingen von einem Auto erfasst. Er musste mittelschwer verletzt ins Spital gebracht werden.

(Symbolbild: Thomas Martens)

(Symbolbild: Thomas Martens)

Ein 59-Jähriger fuhr am Dienstag, 1. November, mit seinem Auto kurz vor 13 Uhr auf der Bernrainstrasse in Richtung Unterseestrasse. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau übersah er beim Linksabbiegen in die Stählistrasse einen entgegenkommenden Velofahrer. Es kam zur Kollision und der 16-jährige Velofahrer stürzte auf die Strasse. Er wurde mit mittelschweren Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von wenigen tausend Franken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.