/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Am Freitag beginnt die Fasnacht

Kreuzlingen – Auch die Narrengesellschaft Emmishofen beschäftigt sich mit dem Thema Stadthaus. Am Freitag, 11. November, 18 Uhr, läuten sie die fünfte Jahreszeit auf dem Bärenplatz ein.

Schlanker Bau: Das geplante Stadthaus auf der Festwiese. (Bild: IDK)

Schlanker Bau: Das geplante Stadthaus auf der Festwiese. (Bild: IDK)

Um 18 Uhr wird dem Auftakt zur fünften Jahreszeit Rechnung getragen. Die Emmishofer Narren laden zusammen mit der Guggenmusik Gasseschränzer auf die Begegnungswiese Bärenplatz ein, unter dem Motto «Xämecho xum xelebriere dass d’Fasnacht afangt». Es wird spektakulär eine «Stadthausbau-Tafel» enthüllt und man darf gespannt sein, wie die NGE das Thema fasnächtlich neutral angeht. Um auch dem unwirschen Novemberwetter zu trotzen, wird gratis Glühwein ausgeschenkt. Nehmen Sie sich die Zeit, einen Augenschein, einen Glühwein und ein Ohr voll Geschränztes zu nehmen. Auch die Bodanesen sind, als Freunde närrischer Aktivitäten, gerne mit dabei.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.