/// Rubrik: Artikel | Marktinfos | Topaktuell

AMAGs neue Spitze

Region – Die Automobil- und Motoren AG Frauenfeld und Weinfelden haben seit Anfang November einen neuen Geschäftsführer: Jesus Joga führt neu die kompetenten Service- und Beratungsteams von VW, Audi und Škoda.

Geschäftsführer Jesus Joga. (Bild: zvg)

Geschäftsführer Jesus Joga. (Bild: zvg)

Die AMAG Automobil- und Motoren AG ist ein Schweizer Unternehmen. Über den Geschäftsbereich Import importiert und vertreibt sie Automobile der Marken Volkswagen, Audi, Seat, Škoda und VW Nutzfahrzeuge über das grösste Vertreternetz der Schweiz – rund 1000 Händler und Servicepartner.  Seit 1. November  steht die AMAG Frauenfeld und Weinfelden unter neuer Führung, da Christian Della Sega eine neue Herausforderung ausserhalb der Retail Organisation annehmen wird. Um die Marktposition der Betriebe in der Region Thurgau weiter zu festigen, werden die beiden Betriebe neu unter der Leitung von Jesus Joga geführt. Joga ist seit vielen Jahren erfolgreicher Geschäftsführer der AMAG Kreuzlingen. Ab Anfang Dezember wird er zudem das neu zu eröffnende Carrosserie Center in Lengwil sowie ab Mitte Dezember das zu eröffnende Škoda Center in Frauenfeld führen.  Die jeweiligen Teams bleiben unverändert und kümmern sich wie gewohnt kompetent um die Dienstleistungen und Wünsche der Kunden.  Joga freut sich auf die neue Herausforderung: «Ich werde meine Erfahrungen bestens einbringen können. Wie bei der AMAG Kreuzlingen werden wir in Frauenfeld und Weinfelden mit einer hohen Qualität und Fachkompetenz überzeugen und immer wieder versuchen unsere Kunden mit einem exzellentem Service positiv zu überraschen.»

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.