/// Rubrik: Vereine

«Das Gespensterschiff» – Gruselige Erzählstunde

Kreuzlingen – Am 29. November erzählt Cathrin Legler im Seemuseum um 16 Uhr eine schaurige Geschichte über ein verfluchtes Schiff.

Das Gespensterschiff. (Bild: zvg)

Das Gespensterschiff. (Bild: zvg)

Der Kapitän unseres Schiffes machte ein bedenkliches Gesicht. Die Nacht war angebrochen, hell und kalt. Auf einmal schwebte ein anderes Schiff ganz nahe vorbei. Wildes Jauchzen und Geschrei drang zu uns herüber. Der Kapitän an meiner Seite wurde blass. Er rief laut:
«Mein Schiff ist verloren…dort segelt der Tod!»

Wilhelm Hauff variiert in seinem «Gespensterschiff» die Legende vom fliegenden Holländer, dem verfluchten Kapitän, der als Untoter über die Weltmeere segeln muss und verlegt die Geschichte in den Orient.Was sich hinter dem Fluch um das ehemalige Piratenschiff verbirgt, wer das Schiff verflucht hat und wie die Mannschaft erlöst wird, erzählt uns Cathrin Legler, Theologin und Pädagogin.

Eintritt frei. Kollekte.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.