/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Ermatinger erkämpften Gold

Kampfsport – Shayden Sannemann und Oliver Adlung kehren mit Gold zurück. Die beiden Sportler vertraten am vergangenen Wochenende an der Weltmeisterschaft «Open World Cup» in Bregenz ihre Kampfsportschule Academy Marx Kampfsport & Fitness Ermatingen mit grossen Erfolgen.

Shayden Sannemann und Oliver Adlung mit ihrem Trainer Chris Marx (m.). (Bild: zvg)

Shayden Sannemann und Oliver Adlung mit ihrem Trainer Chris Marx (m.). (Bild: zvg)

Bei der Veranstaltung nahmen in diesem Jahr 900 Sportler aus über zehn Ländern teil. Beide Kämpfer waren zum ersten Mal an einer solch grossen Meisterschaft. In Ermatingen absolvierten Shayden und Oliver unter Leitung ihres Trainers Chris Marx mehrere intensive Monate Vorbereitung. «Für beide Sportler war es das erste Turnier und als ihr Trainer bin ich mehr als zufrieden mit der Leistung», so Marx. Der 14-jährige Schüler Shayden ging in der Disziplin Kickboxen-lightcontact unter 16 Jahren an den Start. Oliver startete im MMA Light in seiner Gewichtsklasse unter 70kg, sowie in der nächst höheren Klasse unter 80kg. Beide Sportler lieferten spannende Kämpfe und erzielten schlussendlich im Finale den Sieg für das Team aus Ermatingen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.