/// Rubrik: Marktinfos | Region | Topaktuell

Winterzauber im Seehotel Schiff

Mannenbach – In Mannenbach bei Salenstein fällt das Seehotel Schiff in den kalten Wintermonaten nicht in den Winterschlaf. Im Gegenteil: Unter dem Motto Winterzauber bietet das Gasthaus immer wieder spannende Attraktionen und Highlights. Ein Blick auf die neue Homepage lohnt sich. Und das ist nur der Anfang.

(V. l.): Direktor Antonio Oliveira, Richard Weber (Konzept), Küchenchef David Fritschy. (Bild: zvg)

(V. l.): Direktor Antonio Oliveira, Richard Weber (Konzept), Küchenchef David Fritschy. (Bild: zvg)

Die Tage werden kürzer – die Nächte kälter. Der Winter steht bald vor der Tür. Doch davon lässt sich das Seehotel Schiff nicht einschüchtern. «Wir fallen nicht in Winterschlaf, sondern verwandeln unser Gasthaus in einen speziellen Winterzauber», sagt Direktor Antonio Oliveira. Das ganze Konzept stammt aus den Federn von Richard Weber, der im Bereich Gastroconsult über die Landesgrenze hinaus bekannt ist. Bereits jetzt kann schon der neue Wintergarten genossen werden. «Dieser bietet unseren Gästen die schöne Aussicht auf den Untersee – dies unabhängig vom Wetter», sagt Oliveira. Um der Kälte zu trotzen, wärmen Strahler von oben. Gegen die kalten Füsse stehen nordische Pantoffeln bereit und auf den Stühlen bieten Felle und Decken für kuschelige Wärme. Wer dennoch nicht warm genug hat, kann sich vom freundlichen Personal eine Wärmeflasche bringen lassen. Im Wintergarten bietet das Seehotel in stimmungsvoller Atmosphäre dreierlei Fondue an. Dieses Angebot gilt bis zum 17. Februar 2017. Nebst Kaffee und Kuchen stehen im Wintergarten für den Nachmittag warme Desserts wie Kaiserschmarrn auf der Speisekarte.

Spezielle Events: von kulinarisch bis kulturell
Am 26. November eröffnete das Seehotel offiziell den Weihnachtszauber mit der Outdoor-Lounge. Die Outdoor-Lounge öffnet ihre Tore jeweils am Donnerstag bis Samstag oder zu speziellen Events. Einer davon ist der 6. Dezember, am Samichlaustag. Von 17 bis 19.30 Uhr hört der Chlaus mit seinem Schmutzli gerne die Sprüchli der Kinder ab und verteilt so lange es hat gefüllte Säckli. Der Augenblick kann mit einem Foto festgehalten werden. Mit Bratwurst und Brot, Flammkuchen und verschiedenen Lebkuchen kann draussen dem Hunger entgegengewirkt werden. Im Saal drinnen gibt es ein spezielles Chlausmenü, welches vom Chor Tägerwilen kulturell umrahmt wird. Der Platz ist im Saal beschränkt. «Der Chor verfügt über ein vielfältiges Liedergut und wir bieten ihm gerne die Plattform, um dieses zu präsentieren», sagt Oliveira.

Grosses Highlight zum Jahreswechsel
Zum Jahresende wird der Winterzauber mit einem grossen Feuerwerk auf dem See abgerundet. «Dieses ist dank einer grosszügigen Unterstützung der Mobiliar Kreuzlingen gratis und kann von weither bestaunt werden», sagt Richard Weber. Zuvor serviert das Gasthaus ein spezielles Gala-Dinner mit einem 5-Gang-Menü. Die Schlagerband «ComBox» sorgt anschliessend für eine ausgelassene Partystimmung. Wer den Heimweg lieber erst am Tag danach antreten will, hat die Möglichkeit, für einen Sonderpreis inklusive Frühstück im Seehotel zu übernachten.

Wintergarten bietet Idylle bei jedem Wetter
Wer sich über das ganze Programm des Winterzaubers online vorinformieren will, hat die Möglichkeit das auf der neuen Homepage nachzulesen. Zudem ist beim Seehotel eine neue Webcam montiert. Diese zeigt in Richtung Schiffssteg und Untersee das aktuelle Wetter. Interessierte sehen, dass es im Restaurant Schiff bei jeder Witterung idyllisch ist – denn der neue Wintergarten bietet eine stimmungsvolle Atmosphäre in jeder Jahreszeit.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.