/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Der Advent rockt

Kreuzlingen - Die traditionelle Adventsparty des Z88 bringt am 10. Dezember mit «Cocodrillos» und «The Soul of Departed» eine tanzbare und rockige Mischung zweier Bands auf die Bühne. Beginn der Adventsparty ist um 20 Uhr.

Die "Souls" sind in Kreuzlingen bekannt. (Bild: zvg)

Die «Souls» sind in Kreuzlingen bekannt. (Bild: zvg)

Was früher als «Subtle Crocodile» bekannt war, durchlebte dieses Jahr eine Art Metamorphose und formierte sich zu «Los Cocodrillos» mit Perkussion von Alex Schell, Cello von Silvan Konrad, Bass von Remo Berger, Gitarre und Gesang von Adrian Konrad sowie Akkordeon und Gesang von Christa Baumann. Aus Quart- wurde Quintett und die Songs von Subtle Crocodile sind nun tiefgängiger hörbar mit ihrem unverkennbaren Touch: Freakrockreggeapunkpolka, aber mal ganz anders. Diese Kombination durfte nun schon einige Konzerte spielen und freut sich auf das Adventskonzert im Z88.

«The Souls of the Departed» spielen den Rock in die Garage, aufs Surfbrett, in den westlichen Sonnenuntergang und jagen ihn in psychedelische Sphären, doch eine Schublade für ihren Stil gibt es nicht. Was mit eigensinnigen Ideen und einer Sound geprägten WG begann, manifestierte sich 2012 zur Formation mit Gesang, Gitarren, Bass und Drums. Die grenzüberschreitend erfahrenen Musiker Ralf Harms, Mischa Stiefenhofer, Tobias Studer und Juan Veas schrieben 20 Eigenkompositionen, die nach mehreren Konzerten in ihrer Hometown die Kreuzlinger Musikszene bereichern.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.