/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Alkoholisiert unterwegs

Kreuzlingen – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Sonntagnachmittag in Kreuzlingen einen stark alkoholisierten Autofahrer angehalten.

Zu tief ins Glas geschaut? (Symbolbild: pixplosion/pixelio.de)

Zu tief ins Glas geschaut? (Symbolbild: pixplosion/pixelio.de)

Ein aufmerksamer Automobilist bemerkte kurz vor 15.30 Uhr den Autofahrer, der in Schlangenlinien von Güttingen in Richtung Kreuzlingen unterwegs war und alarmierte die Kantonale Notrufzentrale. Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau konnte das Fahrzeug wenig später auf der Romanshornerstrasse in Kreuzlingen anhalten und kontrollieren. Beim Lenker handelt es sich um einen 44-jährigen Deutschen.

Weil die Atemalkoholprobe einen Wert von 1,16 mg/l ergab, wurde der Führerausweis zuhanden der Administrativbehörde eingezogen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.