/// Rubrik: Topaktuell

Mehr Ökologie zum gleichen Preis: Heizen mit Biogas

Kreuzlingen – Die Technischen Betriebe Kreuzlingen (TBK) führen ab dem 1. Januar 2017 das neue Standardprodukt «Erdgas.bio5» für ihre Erdgaskunden ein. Der Biogasanteil von 5 Prozent wird ausschliesslich aus organischen Reststoffen gewonnen.

Auf dem Weg zur Energiewende ist Erdgas, das einen viel geringeren CO2-Ausstoss als Erdöl aufweist, eine sinnvolle Entscheidung. Ökologisch wird es, wenn dem Erdgas Biogas beigemischt wird. Dies machen die TBK möglich. Ab dem 1. Januar 2017 erhalten Erdgaskunden «Erdgas.bio5» mit einem Anteil von 5 Prozent Biogas ohne Mehrkosten.

Biogas ist klimafreundlich und gilt als nahezu CO2-neutrale, erneuerbare Energie. Zudem ist Biogas von der CO2-Abgabe befreit. Ein Einfamilienhaus mit beispielsweise 20‘000 kWh Verbrauch, spart somit ca. 200 kg CO2 ein und verbessert dadurch die Ökobilanz. Wer noch mehr für die Umwelt tun möchte, kann den Biogas-Anteil auf 20 respektive 100 Prozent erhöhen. Das Biogas in den Produkten der TBK wird ausschliesslich aus organischen Reststoffen wie beispielsweise Grüngut gewonnen, es werden also keine nachwachsenden Rohstoffe verwendet. Das Produkt Erdgas.bio100 ist über das Gütesiegel «naturemade star» zertifiziert. Die TBK sorgen dafür, dass die bestellte Menge Biogas ins Erdgasnetz eingespeist wird.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.