/// Rubrik: Artikel | Bildergalerien | Topaktuell

Miteinander Musik meistern

Kreuzlingen – Musik ist ein Miteinander, das zeigte das Jubiläumskonzert der Musikschule Kreuzlingen vom vergangenen Samstag wieder einmal eindrücklich. Ob zusammen mit Tanzenden, Lehrern oder verschiedenen Musikrichtungen, beim Gemeinschaftskonzert wurde eine weite Bandbreite an Klängen gezeigt.

«Die 40 Kerzen, welche ich als Geschenk mitgebracht habe stehen für 40 Wünsche, welche die Musikschule in Zukunft bei der Stadt gut hat», gratulierte Vize-Stadtpräsidentin Dorena Raggenbass der Musikschule Kreuzlingen zum 40-Jahr-Jubiläum. Für Schulleiter Stephan Frommer ein willkommenes Geschenk, für welches er in Zukunft sicher Verwendung finden werde. Gleichzeitig bedankte er sich für die Unterstützung durch die Stadt und das Departement Gesellschaft und bot einen kurzen Rückblick über die vergangenen Jahre. Auch der Präsident des Vorstands, Dr. Bernhard Weber, dankte für die tatkräftige Unterstützung seitens Lehrerschaft, Eltern und Organisatoren, übergab die Bühne dann aber den eigentlichen Akteuren im Rampenlicht: den Musizierenden und Tanzenden. Und diese boten eine regelrechte Reise durch die Welt von Musikgenres und Tanzstilen dar.

Von der herzallerliebsten Solo Pianistin Aurora Gächter über das bretternde Blechbläserensemble bin hin zu einem polternden Flamenco in Zusammenspiel mit dem Streicher-Ensemble der Musikschule gab es für alle Geschmäcker etwas auf die Ohren. Das Stück «Auf Uns» mit dazugehörigem Tanz wurde eigens für den Abend komponiert und choreografiert. Eindrücklich wurde gezeigt, wie Schüler und Lehrer harmonieren und Musik erschaffen können. Zum Abschluss zeigten auch die Profis mit ihrer «Teacher Band» ihr Können unter der Leitung Frommers.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.